Ein gemaltes Megaphon
© Rassco / stock.adobe.com

Pfarrei Bernhard Lichtenberg

Wir sammeln die Kollekte für:
Die Blumendekoration in unserer Pfarrei

Zentrales Pfarreibüro
  • Montag: 12:00 - 14:00 Uhr
  • Mittwoch: 12:00 - 14:00 Uhr
  • Donnerstag: 15:00 – 17:00 Uhr
    Sprechstunde des Pfarrers: 15:00 – 18:00 Uhr

Perspektivisch wird ab dem Frühjahr einmal in der Woche eine Öffnungszeit im Kontaktbüro St. Marien Liebfrauen eingerichtet. Das Gemeindebüro Herz Jesu bleibt zu den bisherigen Öffnungszeiten erreichbar.

Politisches Abendgebt in St. Marien Liebfrauen

Zum Ende der Ausstellung Grenzerfahrungen in der St. Marien Liebfrauen findet am 30.01. um 18:00 Uhr das politische Abendgebet statt.

  • Spiritueller Einstieg
  • Mit einem Impuls von Axel Grafmanns, Verein „Wir packen’s an e.V.“
    „Europas Herzversagen stoppen: Wir packen’s an im Einsatz“
  • Gelegenheit zu Nachfragen
  • Worte zur Ausstellung von Christine Hoffmann, pax christi-Generalsekretärin

Es gilt die 3G-Regel

Valentinstag
Gemeinde Herz Jesu

Am gedeckten Tisch im gemütlichen Kesselhaus auf dem Gelände des St. Hedwigs-Krankenhauses. Am 14.02.2022 um 19:30 Uhr.
Weitere Infos auf der Website der Gemeinde Herz Jesu.

Gemeinde St. Marien Liebfrauen

Am 14.2. um 19:00 Uhr lädt die ev. Taborgemeinde zusammen mit der Gemeinde St. Marien Liebfrauen zu einem ökumenischen Segensgottesdienst für Liebende nach St. Marien Liebfrauen ein.

Newsletter
Ab Februar gibt es in der Pfarrei einen neuen Newsletter, über den neben aktuellen Veranstaltungen und Infos aus den Gemeinden auch die Vermeldungen verschickt werden. Zur Anmeldung
Ausblick Mariä Lichtmess

Am 02.02.2022 feiern wir das Hochfest Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) mit den folgenden Gottesdiensten:

  • 09:00 Uhr Heilige Messe in St. Michael-Mitte (Michaelkirch-Platz 15)
  • 09:00 Uhr Heilige Messe in der St.-Johannes-Basilika
  • 18:30 Uhr Heilige Messe mit Lobpreis in St. Marien Liebfrauen (Wrangelstr. 50/51)
  • 19:00 Uhr Heilige Messe in Herz Jesu (Fehrbelliner Str. 99)

Der Blasius-Segen wird Corona-gerecht gespendet.

Neuer Erstkommunionkurs startet in der Fastenzeit 2022
n der Fastenzeit beginnt erstmalig ein Erstkommunionkurs für ältere Kinder. Kinder ab der 6. Klasse, die noch nicht zur Erstkommunion waren, können daran teilnehmen und sich im Pfarreibüro oder bei Frau Lapawczyk anmelden. Die Erstkommunion wird dann am Ostermontag 2022 gefeiert.

Gemeinde St. Bonifatius

Sonntag, 30.01.2022

Wir weisen darauf hin, dass an den Sonntagen während der Berliner Schulferien (30.01.2022 und 06.02.2022) keine Familienmessen in der Kirche St. Bonifatius gefeiert werden.

Gemeinde St. Marien Liebfrauen

Mittwoch, 02.02.2022

18:30 Uhr Hl. Messe zum Hochfest der Darstellung des Herrn (Maria Lichtmess) mit Kerzensegnung und Blasius-Segen.

Donnerstag, 03.02.

Um 18:30 Uhr feiern wir in St. Michael Kreuzberg mit Pater Klaus Mertes SJ einen Gedenkgottesdienst für Pater Michael Walzer SJ, Bruder Franz Keller SJ, andere Verstorbene der Wohngemeinschaft Naunynstraße, der CAJ und der Gemeinde.

Sonntag, 06.02.

Nach den Gottesdiensten in St. Marien Liebfrauen und in St. Michael bitten wir wieder darum, dass sich Freiwillige finden, die beim Abbau der (übrig gebliebenen) Bäume und der Krippen helfen.

Out in Church - Für eine Kirche ohne Angst

In der vergangenen Woche haben sich über  100 Mitarbeiter*innen der Katholischen Kirche in Deutschland unter anderem als lesbisch, schwul, bi, trans*, inter, queer und non-binär geoutet..
Der Gemeinderat von St. Marien Liebfrauen zeigte sich in seiner Sitzung vom 26.01. bewegt von diesem mutigen Schritt und hat großen Respekt vor dieser Aktion.

Um diese zu unterstützen lädt er dazu ein, im Anschluss an den Sonntags-Gottesdienst am 30.01. einen Brief an die Leitung des Erzbistums Berlin zu unterschreiben, in dem dazu aufgefordert wird, sich klar und unmissverständlich hinter seine Mitarbeiter*innen zu stellen - und sich somit für eine Kirche ohne Angst und gegen jede Diskriminierung zu positionieren.

Mehr zum Thema auf der Webseite Out in Church - Für eine Kirche ohne Angst

Begrüßungsdienst

Für die Sonntagsgottesdienste brauchen wir in den kommenden Wochen noch Helfer*innen, die bereits ca. 15 Minuten vor Gottesdienstbeginn die Besucher*innen begrüßen und die 2G- oder 3G-Bedingungen kontrollieren.
Wer dazu bereit ist, kann sich gerne über die folgende Liste als Begrüßungsdienst anmelden.