Betende Hände

Die Gemeinschaft Chemin Neuf lädt Sie herzlich zu Kurzexerzitien vom 03. - 05. Dezember 2021 in das Kloster Berlin-Lankwitz ein.
Hier können Sie drei Tage in Stille nach den geistlichen Übungen von Ignatius von Loyola erleben, mit Impulsen, persönlichen Gebetszeiten und geistlicher Begleitung.
Es ist eine gute Möglichkeit, in bewegten Zeiten zur Ruhe zu kommen und Gott an diesem Ort neu zu begegnen!

  • Um sich unter den liebenden Blick Gottes zu stellen.
  • Um im Betrachten der Bibel Christus von Innen besser kennen zu lernen.
  • Um ihn im täglichen Leben mehr zu lieben und ihm besser zu dienen.
  • Um auf den Ruf Gottes zu hören und ihm zu antworten.
Wann?
Die Exerzitien beginnen am 03.12.2021 um 18.00 Uhr und enden am 05.12.2021 um 17.00 Uhr.
Wo?
Kloster Lankwitz
Gemeinschaft Chemin Neuf
Alt Lankwitz 37
12247 Berlin
Kosten
100,- bis 150,- € (Die Finanzen sollen für die Teilnahme kein Hindernis sein)
Teilnahmevoraussetzung
Es gilt die 2-G-Regel - Teilnahme nur für Geimpfte oder Genesene

Falls Sie an den Exerzitien teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich möglichst kurzfristig und bis spätestens zum 21.11.2021 auf der Homepage der Gemeinschaft Chemin Neuf anzumelden.