Ein Kind liest im Gotteslob

Liebe Gemeinde St. Bonifatius,

langsam finden wir aus der Ferienzeit wieder zum Alltag zurück. Mit großer Freude nehmen wir als Pastoralteam wahr, dass der Gottesdienstbesuch mit Schulbeginn wieder deutlich zugenommen hat. Um dem Bedarf entgegenzukommen, haben wir uns dazu entschieden, den in Corona-Zeiten entstandene 12.00 Uhr-Gottesdienst weiterhin beizubehalten. Sie möchten wir herzlich bitten, sich bewusst auf die drei Gottesdienste in St. Bonifatius am Wochenende zu verteilen. Wir dürfen nicht mehr als 120 Personen für eine Hl. Messe zulassen.

Der Gottesdienst um 12.00 Uhr wird – wie auch schon vor den Ferien – insbesondere für Familien gestaltet. Bislang hat er sich vornehmlich an den Erstkommunionkindern orientiert. In Zukunft versuchen wir, immer unterschiedliche Altersgruppen in den Blick zu nehmen. Das können mal Kinder, mal Jugendliche… vielleicht auch mal Großeltern sein 😊.
Grundsätzlich sind die Gottesdienste natürlich für jeden offen.

Bezüglich der Kleinsten in unserer Gemeinde gibt es schon einen fixen Zeitpunkt: Jeweils am 2. Sonntag im Monat wird die Katechese ihnen gewidmet sein. Die „Kinderkirche“ von früher wird es vorerst nicht mehr geben können.

Gottesdienste an den Wochenenden

  • Samstags 18:00 Uhr Vorabendmesse
  • Sonntags 10:30 Uhr Heilige Messe
  • Sonntags 12:00 Uhr Heilige Messe mit den Schwerpunkten Kinder und Familien

Möge uns Gottes guter Geist sicher durch die Wogen dieser Zeit tragen.
Ihr Pastoralteam in St. Bonifatius