David Alaba nach dem Champions League Finale Paris St. Germain - Bayern Muenchen. Mit einem T-Shirt mit dem Aufdruck Meine Kraft liegt in Jesus
David Alaba FC Bayern München © imago images/Poolfoto

Liebe Schwestern und Brüder unserer zukünftigen Pfarrei Bernhard Lichtenberg Berlin-Mitte!

Was für ein Glaubensbekenntnis vor Millionen Menschen nach dem Champions-League-Spiel. Während seine Mitspieler sich schnell die T-Shirts mit der Aufschrift „Champions of Europe 2020“ überstreiften, trug Alaba, wieder einmal, sein T-Shirt mit den Worten „Meine Kraft liegt in Jesus“. Auf der Rückseite hatte er eine weitere politische Botschaft. Der Ausspruch „Black Lives Still Matter“ (deutsch: „Schwarze Leben zählen immer noch“) sollte auf die rassistischen Vorfälle weltweit aufmerksam machen. 

Wie wichtig solche Bekenntnisse sind, merken wir vor dem Hintergrund eines zunehmenden Rassismus und der Ausgrenzung auch bei uns. Ich glaube, dass wir Christen zu solchen Bekenntnissen aufgefordert sind. Der Kern der christlichen Botschaft der Communio, den wir Sonntag für Sonntag feiern, muss sich im Alltag ausdrücken, ganz nach dem Auftrag Jesu: „Geht in alle Welt und verkündet allen das Evangelium!“(Mt 28,19). 

So möchte ich diesen Gedanken eines starken Glaubensbekenntnisses und der Integration als Überschrift über unsere anstehende Pfarreigründung stellen. In der Vorbereitung zu diesem Ereignis haben sich viele Gedanken gemacht. Wie kann christliches Leben in einer solchen großen Pfarrei gelingen? Und diese Frage wird uns wohl noch in Zukunft beschäftigen. Aber der Gedanke unserer Außenwirkung muss unbedingt mitbedacht werden, denn Gemeinde sind wir nicht um unserer selbst willen, vielmehr für andere. 

So freue ich mich auf viele Begegnungen in unserer Pfarrei, ein weiteres Kennenlernen und Ihre Kreativität, gemeinsam Kirche für die zu Zukunft zu gestalten. Herzlich einladen möchte ich noch zur Teilnahme an den Wahlen zum Pfarreirat und Gemeinderat am 21./22.11.2020. Ich ermutige Sie auch, sich als Kandidat*in aufstellen zu lassen.  
Der für den 17. Januar 2021 geplante Gottesdienst zur Pfarreigründung, wird, wegen der Corona-Pandemie, in den Sommer 2021 verschoben.
Wir planen diese Feier in der Kirche St. Bonifatius. Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig. 

So grüße ich Sie alle mit dem Bekenntnis: „Unsere Kraft liegt in Jesus“ und möchte die Zukunft unserer Pfarrei und eines jeden einzelnen in die Hände Jesu legen.

Ihr Pfarrer Oliver Cornelius